Schaum auf dem Main sorgt für Aufsehen: Keine Verunreinigung

Weiße Schaumkronen auf dem Main in Höhe der Offenbacher Staustufe haben am Freitag für Aufsehen gesorgt. Es bestehe allerdings kein Grund zur Sorge, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei Frankfurt.

Weiße Schaumkronen auf dem Main in Höhe der Offenbacher Staustufe haben am Freitag für Aufsehen gesorgt. Es bestehe allerdings kein Grund zur Sorge, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei Frankfurt. Am Wehr würden derzeit Arbeiten ausgeführt und das umgeleitete Wasser fließe mit höherer Geschwindigkeit. „Dabei wird es verwirbelt”, hieß es. Nach wochenlanger Trockenheit werde zugleich Staub und anderes Material ins Wasser geweht - dabei könne es dann zur Schaumbildung kommen. „Eine Gewässerverunreinigung liegt aber nicht vor”, sagte der Sprecher.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare