Schüler werden zu Pfadfindern

In der Projektwoche der Gruneliusschule vom 23. bis 27. Juni können Grundschulkinder beim Pfadfinderprojekt ausprobieren, was man bei den Pfadfindern alles lernen und erleben kann.

In der Projektwoche der Gruneliusschule vom 23. bis 27. Juni können Grundschulkinder beim Pfadfinderprojekt ausprobieren, was man bei den Pfadfindern alles lernen und erleben kann. Mit Projektleiter Roland Schwarzfeld entzünden sie gemeinsam ein Lagerfeuer, lernen verschiedene Knoten, bauen Tragen für Erste Hilfe, balancieren über eine Seilbrücke an der Oberräder Landwehr, backen Stockbrot und erfahren ganz viel über Pfadfinder. Am Mittwoch steht ein gemeinsamer Ausflug ins Vogelschutzgebiet „Grastränke“ mit Führung auf dem Programm – denn Pfadfinder engagieren sich auch für den Naturschutz. Mit dieser dritten Teilnahme der Pfadfinder an einer Projektwoche der Gruneliusschule bietet die im Rahmen des Nachmittagsangebotes bestehende Kooperation zwischen Schule und Verein weiteren Grundschulkindern die Möglichkeit, eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung in Oberrad auszuprobieren.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare