Polizeieinsatz in Frankfurt

Schuhräuber festgenommen

Nicht sehr lange Freude an gestohlenen Sportschuhen hatte ein 18-Jähriger.

Nicht sehr lange Freude an gestohlenen Sportschuhen hatte ein 18-Jähriger: Gestern Mittag bat er einen 17-Jährigen An der Staufenmauer um dessen Handy, um zu telefonieren, flüchtete dann aber mit dem Gerät. Das Opfer erstattete Anzeige. Aufgrund der guten Täterbeschreibung, die auch die auffällig roten „Nike“-Schuhe beinhaltete, konnte der Dieb gegen 13 Uhr von einer Zivilstreife in der Innenstadt festgenommen werden. Er hatte noch ein Handy bei sich, das er am Vortag an der S-Bahn-Station „Mühlberg“ (Sachsenhausen) einem anderen Jugendlichen geraubt hatte. Der Täter kam in Haft, die Ermittlungen dauern an.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare