+
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.

Frankfurt-Unterliederbach

Sechs Autos brennen auf Firmengelände in der Silostraße

Sechs Unfallautos sind in der Nacht zum Dienstag auf dem Hof eines Abschleppunternehmens in Brand geraten. Die Polizei ermittelt.

Mehrere Autos sind in der Nacht zum Dienstag auf einem Firmengelände in der Silostraße in Frankfurt-Unterliederbach in Brand geraten.

Wie die Polizei mitteilt, alarmierten Anwohner gegen 3.30 Uhr die Rettungskräfte, als sie die brennenden Fahrzeuge auf dem Hof des Abschleppunternehmens bemerkten.

Die Feuerwehr konnte die Autos zügig löschen. Bei allen Fahrzeugen handelt es sich um Unfallfahrzeuge.

Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar. Möglich ist laut Polizei, dass ein technischer Defekt in einem der Autos einen Brand verursacht hat, der dann auf die übrigen Fahrzeuge übergriff. Alle sechs Autos sind vollständig ausgebrannt. Der Schaden beläuft sich schätzungsweise auf mehrere tausend Euro.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare