Eine Frau läuft alleine im dunkeln.
+
Eine Frau wurde an der Konstablerwache in der Nacht zu Mittwoch sexuell belästigt.

Die Polizei sucht nach Zeugen

Brutaler Übergriff: Frau wird mitten in Frankfurt heftig genötigt

Er sagte, er wolle sie trösten, dann griff er sie an: Eine Frau ist in der Frankfurter Innenstadt sexuell genötigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.  

  • Eine 31 Jahre alte Frau ist in der Nacht zu Mittwoch von einem Unbekannten sexuell genötigt worden.
  • Der Mann sagte, er wollte sie trösten, griff die Frau dann aber an.
  • Die Frau konnte der Polizei den Mann aber genau beschreiben.

Am späten Dienstagabend, zwischen 23 Uhr und Mitternacht, ist eine Frau nahe der Konstablerwache/Konrad-Adenauer-Straße von einem bislang unbekannten Mann sexuell genötigt worden. Die 31 Jahre alte Frau stritt sich zuvor mit ihrem Exfreund an der Konstablerwache.

Als sie danach alleine war, sprach sie ein unbekannter Mann an. Er begleitete die 31-Jährige die Konrad-Adenauer-Straße entlang bis vor ein Hotel. 

Der Unbekannte gab an, sie nur trösten zu wollen. Doch dann wurde er übergriffig

Der Mann begleitete die 31-Jährige und gab an, sie nur „trösten“ zu wollen, teilte die Frau der Polizei mit. Doch er fasste sie an: An den Bauch, den Hals und an die Brust. Die Frau habe den Mann aufgefordert, damit aufzuhören. Daraufhin riss der Mann sie zu Boden, setzte sich auf sie und streckte die Arme der Frau nach oben, schildert die Polizei in einer Mitteilung. Da die Frau anfing, laut zu schreien hielt der Mann ihr den Mund zu und schlug der 31-Jährigen ins Gesicht.

Der Übergriff wurde von einem Sicherheitsmitarbeiter des Hotels bemerkt, in dessen Nähe sich der Vorfall abspielte. Der Sicherheitsmitarbeiter kam der Frau zur Hilfe. Der Täter flüchtete unerkannt.

Genaue Beschreibung des Mannes – Polizei sucht Zeugen und Hinweise

Die geschädigte Frau konnte der Polizei den Mann beschreiben:

  • männlich
  • 170 cm groß
  • etwa 20-25 Jahre alt
  • schmächtig, aber leicht muskulös
  • kurze dunkle Haare
  • dunkle Augen
  • ovale Gesichtsform
  • nordafrikanisches Erscheinungsbild, leicht gebräunte Hautfarbe
  • dunkle, kurze Hose und ein dunkles Muskelshirt
  • Er trug einen goldenen Hängeohrring, vermutlich mit einer Feder oder einem Blatt.

Die Frankfurter Kriminalpolizei ermittelt nun in der Sache. Sie bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt oder dem mutmaßlichen Täter machen können, sich telefonisch unter der Telefonnummer 069/755-51399 oder auf jeder anderen Dienststelle zu melden. 

Sexuelle Belästigung: Kein Einzelfall in Frankfurt

Erst vor ein paar Wochen hat ein Mann in Fulda Frauen sexuell belästigt und geschlagen. Ebenso wie im Juli, als in Frankfurt mehrere Frauen innerhalb weniger Tage angegriffen und sexuell belästigt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare