1. Startseite
  2. Frankfurt

Betrunkener Mann lässt in S-Bahn die Hose vor jungen Frauen fallen

Erstellt:

Von: Clara Veiga Pinto

Kommentare

Ein 35-jähriger Mann ließ in einer S-Bahn in Frankfurt vor drei jungen Frauen die Hose fallen. Der Sicherheitsdienst der Bahn schreitet ein.

Frankfurt – Unangenehme Situation im Bahnverkehr: In einer S-Bahn der Linie 1 hat am Samstagabend (26. November) ein stark betrunkener 35-jähriger Mann aus Frankfurt die Hose vor drei jungen Frauen im Alter von 25 und 27 Jahren fallen lassen. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn AG, die sich in der S-Bahn aufhielten, wurden von den drei Frauen informiert.

Alkoholisierter Mann lässt Hose vor Frauen fallen – Polizei nimmt ihn mit

Wie die Polizei weiter mitteilt, konnten die Sicherheitsleute den Mann letztlich festhalten und im Frankfurter Hauptbahnhof einer Streife der Bundespolizei übergeben. Die Beamten brachten den Mann zur Wache, dort stellten sie 1,8 Promille bei dem 35-Jährigen fest.

Bahnverkehr
Die Hose vor den Augen junger Frauen ließ ein betrunkener Frankfurter in einer S-Bahn am Samstagabend fallen. © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Kürzlich hatte ein Mann einen Einkaufswagen auf Bahngleise gestoßen. Auch dort war die Polizei im Einsatz. Per Videoaufnahmen wurde der Täter identifiziert. (Clara Pinto)

Auch interessant

Kommentare