+
Foto: dpa

Karte

Das sind die Bier-Brauer in Hessen

"... nach kurzer Zeit sind die Geschmacksnerven wieder frei": Wir zeigen Ihnen, wo sich die hessischen Brauereien befinden, was sie herstellen - und wie sie sich selbst beschreiben. In einer interaktiven Karte!

Das Land hat eine alte und vielfältige Biertradition. Vom hohen Norden, wo sich die älteste Brauerei des Landes befindet (Hofbräuhaus Arolsen) bis in den Süden (Schmucker), vom äußersten Westen (Mainz-Kastel) bis in den Osten (Brauhaus Wiesenmühle) sind die Brauereien übers ganze Land verteilt.

Nicht nur die großen, bekannten - Licher, Binding, Pfungstädter und Co. -, sondern auch jede Menge Klein- und Kleinstbrauereien.

Wir haben die hessischen Brauereien auf einer interaktiven Karte aufgezeichnet. Hier sehen Sie nicht nur, wer wo was braut, sondern sie finden auch (bei den meisten Brauereien) ein besonders schönes Zitat aus den Selbstdarstellungen der Brauer.

Nun spalten sich bei Bier die Geister. Die Einen schwören auf bayerische Sorten, andere wollen nur Herbes von der Ostsee, und wieder anderen ist alles recht. Wie halten Sie's?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare