+
Spektakulärer Unfall im Ostend.

Blaulicht

Spektakulärer Unfall: Lkw bleibt an Fernwärmeleitung hängen

Spektakulärer Unfall im Ostend. Ein Lkw ist beim Rangieren mit seinem Kranausleger an einer oberirdischen Dampfleitung hängengeblieben und hat diese schwer beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Fahrer aus seiner Kabine befreien, auch der Kranwagen konnte wieder auf den Boden gesetzt werden.

Spektakulärer Unfall im Ostend. Ein Lkw ist beim Rangieren mit seinem Kranausleger an einer oberirdischen Dampfleitung hängengeblieben und hat diese schwer beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Fahrer aus seiner Kabine befreien, auch der Kranwagen konnte wieder auf den Boden gesetzt werden.

Die Leitung wurde bei dem Unfall allerdings so schwer beschädigt, dass sie abgestellt werden musste. "Die Dampfleitung versorgt die Heizungen die Samson AG", teilte die Pressesprecherin der Mainova, Ulrike Schulz, mit. Jetzt müsse erst einmal geprüft werden, wie schwer die Leitung beschädigt ist, und wie schnell man sie reparieren könne. "In der kommenden Woche wird die Samson AG erst einmal mit einer mobilen Heizlösung versorgt, da die Leitung voraussichtlich noch die ganze Woche außer Betrieb bleibt", sagte Schulz.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 250.000 Euro.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare