Sportdezernat bewilligt Zuschuss für die TSG Oberrad

Das Sportdezernat unterstützt die Durchführung von fünf Projekten „Mehr Bewegung in den Kindergarten“ der Turn- und Sportgemeinde (TSG) Oberrad 1872 mit einem Zuschuss von 1507,50 Euro aus Sportfördermitteln.

Das Sportdezernat unterstützt die Durchführung von fünf Projekten „Mehr Bewegung in den Kindergarten“ der Turn- und Sportgemeinde (TSG) Oberrad 1872 mit einem Zuschuss von 1507,50 Euro aus Sportfördermitteln.

„Mehr Bewegung in den Kindergarten“ nennt sich eine Initiative, die die Sportjugend Hessen zusammen mit dem Hessischen Sportministerium ins Leben gerufen hat. Die Initiative fördert die Kooperation zwischen Kindergärten und Sportvereinen, um schon kleine Kinder an Sport heranzuführen. Die TSG Oberrad kooperiert mit der Kita Herz Jesu, der Kita der Arbeiterwohlfahrt, dem Kinderladen „Grüne Soße“ und dem „Kinderzentrum“. Der bewilligte städtische Zuschuss wird für die entstehenden Übungsleiterkosten verwendet.

„Ein wunderbarer Projektansatz: Gemeinsame Bewegung bereitet den Kleinen sicher viel Spaß und Freude“, sagte Sportdezernent Markus Frank (CDU) bei der Unterzeichnung des Bewilligungsbescheides. „Und im besten Fall führt dies zu einem Zulauf in den engagierten Turn- und Sportvereinen in unseren Stadtteilen, die auch für die Kleinen gerne zusätzliche Mitmachangebote in den Nachmittagsstunden bereithalten.“

(pia)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare