Auf Haus gekracht

Starker Wind fällt Baum in Frankfurt

Der Wind kam plötzlich und er kam heftig: Ein kurzes Starkwindereignis hat am Dienstagabend im Süden Frankfurts sogar einen Baum gefällt.

Der Wind kam plötzlich und er kam heftig: Ein kurzes Starkwindereignis hat gestern Abend (15. Mai) im Süden Frankfurts sogar einen Baum gefällt. Der große Baum sei gegen ein Haus gekippt, wie die Feuerwehr Frankfurt berichtet, die vor Ort im Einsatz war.

Der Wind habe weiterhin die Oberleitung einer Stadtbahn beschädigt und durch herabstürzende Äste und umfallende Bauzäune den Verkehr behindert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare