+

Verkehrsstörung

Die Straßenbahnlinie 21 muss wegen Falschparker umgeleitet werden

Wegen eines Falschparkers fährt die Straßenbahn auf der Linie 21 derzeit nicht zwischen Triftstraße und Stadion

Gleich in beiden Fahrtrichtungen muss die Straßenbahnlinie 21 umgeleitet werden, weil ein Autofahrer sein Gefährt so abstellte, dass die Straßenbahnen nicht mehr vorbeikommen. Betroffen sind die Haltestellen Stadion, Oberforsthaus, Rennbahn und Triftstraße, wie die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF mitteilte. Sie werden zurzeit nicht mehr angefahren. Die Straßenbahnen werden über den Haardtwaldplatz umgeleitet. Um zum Stadion zu gelangen sollte Fahrgäste an der Triftstraße auf die Buslinie 61 ausweichen. 

Update 13 Uhr:

Inzwischen wurde das Fahrzeug entfernt. Die Linie 21 fährt wieder wie gewohnt.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare