1. Startseite
  2. Frankfurt

Hier rennt ein Pferd durch Frankfurt - TikToker filmte die Szene

Erstellt:

Von: Christoph Sahler

Kommentare

Zwei Pferde rennen durch Frankfurt.
Zwei Pferde rennen durch Frankfurt. © Screenshot/TikTok

Zwei Pferde werfen im Niederräder Wald ihre Reiterinnen ab und galoppieren durch Frankfurt - genau zum Polizeirevier. Ein TikTok-User hat die Szene gefilmt.

Frankfurt - Es war nur eine von vielen Polizeimeldungen, die Anfang November in Frankfurt die Runde machte. Zwei Pferde hätten ihre Reiterinnen abgeworfen und seien ein Stück weit durch Niederrad gerannt, bevor die Polizei sie einfangen konnte. Nun taucht ein Video auf TikTok auf, auf dem ein User die Szene offenbar gefilmt hat.

Laut Polizeibericht haben die beiden Pferde am Donnerstag, 3. November, gegen 13 Uhr zwei Frauen im Alter von 22 und 27 Jahren abgeworfen. Die Reiterinnen waren mit den Tieren im Niederräder Wald unterwegs. Von dort aus hatten es die Pferde nicht weit bis in die angrenzende Bürostadt.

An der Kreuzung Lyoner Straße/Straßburger Straße galoppierten sie über die Fahrbahn und über Straßenbahngleise. TikTok-User „Jojo93“ sah die Pferde von weiten in hohem Tempo auch die Kreuzung zukommen und filmte die Situation. Um das zweite Pferd zu erkennen, muss man jedoch sehr genau hinschauen. Für den Hauch einer Sekunde ist es im Bild zu sehen, wie es auf offener Straße zu Fall kommt. Das Video hat inzwischen rund 175.000 Likes und rund 6000 Kommentare erhalten.

Pferde galoppieren unkontrolliert durch Frankfurt: Szene geht auf TikTok viral

Wie die Polizei berichtete, rannten die Pferde weiter über die Hahnstraße bis zur Goldsteinstraße - direkt vor die Tür des 10. Polizeireviers. „Vor dem Gebäude kam eines der Pferde zu Fall und zog sich dabei Verletzungen zu“, schreiben die Beamten. Die Polizisten verfolgten die Ausbrecher und konnten sie, auch mithilfe von Passanten mit Erfahrung im Umgang mit Pferden, einfangen.

Die beiden Reiterinnen waren den Tieren auch gefolgt und konnten sie gleich wieder in Empfang nehmen - erleichtert, dass niemand zu Schaden gekommen war. „Da beide Pferde unkontrolliert und mit hohem Tempo durch den laufenden Verkehr und über frequentierte Gehwege liefen, kam es zu einer Vielzahl von Anrufen beim Notruf. Glücklicherweise kam es zu keinen ernsten Zwischenfällen“, schrieb die Polizei. (Christoph Sahler)

Auf TikTok holte ein Nutzer jetzt zum großen Rundumschlag gegen den Wohnungsmarkt in Frankfurt aus.

Auch interessant

Kommentare