1. Startseite
  2. Frankfurt

Tempo 100: Raser mit 211 Sachen unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ungl

Unglaublich eilig hatte es am vergangenen Freitagabend ein BMW-Fahrer auf der Autobahn A 66 Richtung Wiesbaden, der um stattliche 111 Stundenkilometer zu schnell unterwegs war. In Höhe der Ginnheimer Landstraße hatte es den Raser erwischt. Bei erlaubten 100 Kilometern pro Stunde wurde er von einem laserbasierten Blitzer erfasst und fotografiert. Den Fahrer erwarten mindestens 600 Euro Bußgeld, vier Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.

Auch interessant

Kommentare