Ein Fahrradfahrer fährt auf einem markierten Radweg in der Innenstadt von Frankfurt am Main.
+
Ein 71-jähriger Mann stirbt nach einem Sturz mit seinem Fahrrad in Frankfurt. Die Polizei rätselt um die Unfallursache. (Symbolbild)

Westend

Tödlicher Unfall in Frankfurt: Fahrradfahrer stirbt nach Sturz

  • Isabel Wetzel
    vonIsabel Wetzel
    schließen

In Frankfurt stirbt ein Radfahrer, nachdem er auf die Straße stürzt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die beobachtet haben, wie es zu dem folgenschweren Unfall kommen konnte.

Frankfurt ‒ Ein Mann ist in Frankfurt nach einem Sturz mit seinem Fahrrad gestorben. Wie die Polizei berichtet, war der 71 Jahre alte Mann am Dienstagmittag (09.02.2021) gegen 12.40 Uhr mit seinem Rad im Frankfurter Stadtteil Westend unterwegs, als er an einer Straßenecke plötzlich stürzte. Nach derzeitigen Informationen waren keine anderen Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt. Warum der Mann an der Ecke stürzte, ist demnach noch völlig unklar. Der Aussage eines Zeugen zufolge fuhr der Radfahrer langsam, als der Unfall passierte, teilt die Polizei mit.

Der alarmierte Rettungsdienst brachte den 71-Jährigen nach den Angaben vom Mittwoch (10.02.2021) noch in ein Krankenhaus, dort starb der Mann dann aber an seinen Verletzungen.

Tödlicher Fahrrad-Unfall in Frankfurt: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Fahrrad-Unfall im Westend beobachtet haben, sich mit dem 3. Polizeirevier in Frankfurt in Verbindung zu setzen. So soll geklärt werden, wie es zu dem folgenschweren Sturz kommen konnte.

DatumDienstag, 09.02.2021
Uhrzeit12.40 Uhr
StadtteilFrankfurt-Westend
StraßeEcke Oberlindau/Böhmerstraße

Erst kürzlich ist in Frankfurt ein Fahrradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ein BMW-SUV kam im Frankfurter Ostend von der Straße ab und raste auf den parallel verlaufenden Fahrrad- und Gehweg. Dort erfasste er einen 27-jährigen Frankfurter, der als Kurierfahrer mit seinem Rad unterwegs war. Der junge Fahrradfahrer erlag seinen Verletzungen. (iwe)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion