+
Foto: dpa

Preungesheim

Unbekannter bedrängt Frau (23) - Zeugen gesucht

Ein unbekannter Mann hat am frühen Mittwochmorgen eine 23-jährige Frau in Preungesheim belästigt, gegen ihren Willen geküsst und gewaltsam bedrängt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein unbekannter Mann hat am frühen Mittwochmorgen eine 23-jährige Frau in Frankfurt-Preungesheim sexuell belästigt; zuletzt wurde er auch übergriffig.

Wie die Polizei mitteilt, nahm die 23-Jährige gegen 6 Uhr an der Konstablerwache die U-Bahn in Richtung Preungesheim. Dort sprach ein Mann sie an und bot der noch ortsfremden Frau an, sie nach Hause zu bringen.

An der Haltestelle "Preungesheim" stiegen sie aus. Die 23-Jährige erklärte dem Mann, dass sie seine Hilfe jetzt nicht mehr brauche. Der Mann ignorierte dies und folgte ihr. Dabei wurde er zunehmend aufdringlicher.

Er legte der Frau den Arm umd die Schulter. An der Kreuzung Am Dachsberg / August-Schanz-Straße hielt er die Frau gegen 6.55 Uhr am Arm fest und küsste sie unvermittelt. Die 23-Jährige wehrte sich heftig. Daraufhin versuchte der Mann, sie zu Boden zu reißen. Die Frau konnte sich losreißen und flüchtete.

Sie beschreibt den Unbekannten wie folgt: männlich, etwa 1,75 Meter groß, südländisches Erscheinungsbild, schlank, schwarzes Haar, dunkle Augen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 069 755 53 111.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare