Der Anhänger des Lkw kippte auf den Seitenstreifen der A3 bei Frankfurt.
+
Der Anhänger des Lkw kippte auf den Seitenstreifen der A3 bei Frankfurt.

Polizei und Feuerwehr

Unfall bei Frankfurt: Lkw-Anhänger kippt auf A3 um

  • Teresa Toth
    VonTeresa Toth
    schließen

Auf der A3 bei Frankfurt fällt der Anhänger eines Lkw plötzlich um. Wie es dazu kam ist unklar – das Wetter könnte jedoch der Grund gewesen sein.

Frankfurt – Auf der A3 ereignete sich ein Unfall mit einem Lkw. Wie das Feuerwehrportal Wiesbaden 112 berichtet, war das Fahrzeug am Freitag (26.11.2021) gegen Abend auf der Autobahn bei Frankfurt unterwegs, als sich plötzlich der Anhänger des Lkw verselbstständigte.

Kurz nach der Raststätte Medenbach kippte der Anhänger des Gespanns um und fiel auf den Seitenstreifen. Sowohl Feuerwehr als auch Rettungsdienst wurden zur Unfallstelle gerufen, da zunächst unklar war, ob bei dem Unfall Menschen verletzt wurden. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte jedoch feststellen, dass glücklicherweise niemand verletzt wurde – Polizei und Feuerwehr rückten wieder ab.

Unfall auf A3 bei Frankfurt: Ursache ist bislang noch nicht geklärt

Die Autobahnpolizei sicherte die Unfallstelle zunächst ab, bis die Autobahnmeisterei übernahm. Der Grund für den Unfall auf der A3 bei Frankfurt ist bislang unklar. Möglicherweise könnte das Wetter mit leichtem Schneefall Schuld gewesen sein. (tt)

Bei einem anderen Unfall auf der A3 bei Frankfurt mit insgesamt vier Fahrzeugen verletzte sich eine Person so schwer, dass ein Rettungshubschrauber anrücken musste. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion