1. Startseite
  2. Frankfurt

Unfallflucht in der Mainzer Landstraße

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein

Ein junger Mann aus Offenbach ist am Mittwochnachmittag in der Mainzer Landstraße angefahren worden. Er war gerade dabei, einen Zebrastreifen zu überqueren, als eine schwarze Limousine den 18-Jährigen erfasste. Er krachte auf die Motorhaube und wurde im Anschluss auf die Straße geschleudert. Nachdem er sich noch einmal aufrappeln konnte, brach er bewusstlos zusammen. Wenig später wurde er in ein Frankfurter Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich an der Ecke Mainzer Landstraße / Savignystraße. Der Autofahrer ließ den Verletzten liegen und entfernte sich vom Unfallort. Nun sucht die Polizei nach dem Flüchtigen. Hinweise nimmt das 13. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069/755 11300 entgegen.

Auch interessant

Kommentare