Unkontrolliertes Abstellen von Leihfahrrädern bleibt

Leihfahrräder, die irgendwo abgestellt werden und die Bürgersteige derart blockieren, dass vor allem Rollstuhlfahrer Probleme haben, an ihnen vorbeizukommen, ärgern den Ortsbeirat 5 (Niederrad,

Leihfahrräder, die irgendwo abgestellt werden und die Bürgersteige derart blockieren, dass vor allem Rollstuhlfahrer Probleme haben, an ihnen vorbeizukommen, ärgern den Ortsbeirat 5 (Niederrad, Oberrad, Sachsenhausen) schon länger.

Nun haben sich die Stadtteilpolitiker an den Magistrat gewandt mit der Bitte, das Problem zu beseitigen – etwa durch markierte Stellflächen für Leihfahrräder.

Der Magistrat sieht jedoch keinen Bedarf. Eine „Rahmung“ bestimmter Standorte könnte anderen Radfahrern den Eindruck vermitteln, sie dürften ihre Räder dort nicht abstellen. Die DB Rent GmbH sei verpflichtet, geeignete Standorte für ihr Leihfahrräder zu suchen, die niemanden behindern.

Wer sich dennoch gestört fühlt, solle sich an die Beschwerdestelle der DB Rent oder an das Amt für Straßenbau wenden.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare