+
Eine Bronzestatue der römischen Göttin der Gerechtigkeit, Justitia.

Prozess

Vater und Tochter wegen Zuhälterei vor Gericht

Schwere Zuhälterei und Menschenhandel wirft die Anklage einem 45 Jahre alten Mann und seiner Tochter (25) in einem Prozess vor, der heute am Amtsgericht Frankfurt beginnt.

Schwere Zuhälterei und Menschenhandel wirft die Anklage einem 45 Jahre alten Mann und seiner Tochter (25) in einem Prozess vor, der heute am Amtsgericht Frankfurt beginnt. Laut Staatsanwaltschaft lockte der Angeklagte eine 15-Jährige aus seiner ungarischen Heimat nach Deutschland, wo sie sich in verschiedenen Bordellen und FKK-Clubs an Männer verkaufen musste. Ihre kompletten Einnahmen in Höhe von rund 100 000 Euro musste sie an den Mann und seine Tochter abliefern. Das Schöffengericht hat zunächst zwei Verhandlungstage für den Prozess vorgesehen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare