+
Die Jugendliche (14) aus Frankfurt ist wieder aufgetaucht.

Wohlauf gefunden

Vermisste 14-Jährige: Heiße Spur führte in den Taunus

  • schließen

Ein Mädchen (14) aus Frankfurt ist verschwunden. Eine heiße Spur führte nach Königstein im Taunus.

  • Mädchen (14) aus Frankfurt-Nied vermisst 
  • Sie wurde zuletzt in Königstein im Hochtaunuskreis (Hessen) gesehen
  • Die Polizei gibt nun neue Informationen bekannt

Update vom Freitag, 06.03.2020, 15.28 Uhr: Das vermisste Mädchen aus Frankfurt ist wieder da. „Die vor kurzem herausgegebene Öffentlichkeitsfahndung nach einer 14-Jährigen aus Frankfurt wird zurückgenommen“, teilte die Polizei Westhessen in Wiesbaden in einer kurzen Meldung mit.

Das Mädchen wurde am Freitagnachmittag in Königstein wieder aufgefunden und wohlauf ihrer Mutter übergeben. Der Polizei liegen keine Hinweise auf ein Verbrechen vor. Warum das Mädchen verschwunden war, ist nicht bekannt.

Erstmeldung vom Freitag, 06.03.2020, 12.53 Uhr: Frankfurt – Eine Jugendliche (14) aus dem Stadtteil Nied wird vermisst. Ihr letzter bekannter Aufenthaltsort war ein Jugendzentrum in Königstein. Die Polizei hat eine öffentliche Fahndung veranlasst. 

Vermisst! Mädchen (14) aus Frankfurt verschwindet in Königstein (Hessen)

Seit Donnerstagabend (05.03.2020) fehlt von dem vermisste n Mädchen jede Spur. Am Vormittag ging das Mädchen aus Frankfurt noch wie gewohnt in ihre Schule in Königstein (Hessen), einer 16.000-Einwohner-Stadt im Südwesten des hessischen Hochtaunuskreises. 

Später besuchte sie das Königsteiner Jugendzentrum in der Schneidhainer Straße. Das Jugendzentrum verließ sie nach Angaben der Polizei gegen 18 Uhr mit unbekanntem Ziel. Seither wurde die Frankfurterin nicht mehr gesehen und gilt als vermisst

Zuletzt in Königstein gesehen: Jugendliche aus Frankfurt wird vermisst

Die Polizei hat den Verdacht, dass sich die Jugendliche aus Frankfurt noch immer im Hochtaunuskreis aufhalten könnte. In einer Mitteilung findet sich neben einem Foto auch eine Beschreibung der Vermissten:

  • Das Mädchen ist circa 1,62 Meter groß und von kräftiger Statur.
  • Die 14-Jährige hat glattes, dunkelblondes Haar, das ihr bis über die Schulter fällt. 
  • Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens soll sie eine schwarze Jacke, eine graue Unterziehjacke, schwarze Leggings und schwarz-weiße Schuhe getragen haben. 

Vermisst! Wer hat das Mädchen (14) aus Frankfurt-Nied gesehen?

Hat jemand die 14-Jährige gesehen? Vielleicht in Frankfurt-Nied, Königstein oder im Hochtaunuskreis? Wer kann Angaben zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort machen? Mögliche Zeugen bittet die Kriminalpolizei Bad Homburg, die die Ermittlungen in dem Vermissten-Fall aufgenommen hat, sich unter der Telefonnummer 06172/1200 zu melden.

Die 14-Jährige ist nicht die einzige Person, die derzeit in Hessen vermisst wird. Die Polizei sucht einen jungen Mann aus Wiesbaden, der Mitte Februar verschwunden ist. Eine Frau aus Offenbach verschwand Anfang März  – nur ihr Hund tauchte in Frankfurt wieder auf

Glück hatten die Ermittler im Fall einer 15-Jährigen aus Hohenstein (Hessen). Sie fuhr zum Hauptbahnhof Frankfurt, wo sie verschwand. Schon kurz nach Start der öffentlichen Fahndung gab es dann aber die Erfolgsmeldung.

Eine Frau aus Offenbach (Hessen) wird vermisst. Die letzte Spur führt nach Frankfurt in die Nähe der Hauptwache.

Im nordhessischen Morschen (Schwalm-Eder-Kreis) wird ein 15-Jähriger vermisst. Eine umfangreiche Suchaktion blieb ohne Erfolg.

Ein 17-Jähriger aus Bad Hersfeld wird vermisst. Die Polizei vermutet ihn im Raum Frankfurt.

ag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion