+
Menschen warten am 27.07.2015 in der U-Bahnstation vom Hauptbahnhof in Frankfurt am Main (Hessen) auf die passende U-Bahn. Ohne größere Probleme ist der Berufsverkehr im Rhein-Main-Gebiet trotz der Sperrung des zentralen S-Bahntunnels unter der Frankfurter Innenstadt angelaufen. Foto: Christoph Schmidt/dpa (zu dpa/lhe/lrs "Erster Werktag ohne S-Bahntunnel in Frankfurt - Bauarbeiten im Plan" vom 27.07.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Verspätungen und Ausfälle bei S-Bahn-Verkehr

Wegen einer defekten Oberleitung im Frankfurter S-Bahn-Tunnel sind am Dienstagmorgen im Rhein-Main-Gebiet viele S-Bahnen verspätet unterwegs gewesen oder stellenweise ausgefallen.

Wegen einer defekten Oberleitung im Frankfurter S-Bahn-Tunnel sind am Dienstagmorgen im Rhein-Main-Gebiet viele S-Bahnen verspätet unterwegs gewesen oder stellenweise ausgefallen. Wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund mitteilte, waren die Linien S1 bis S6 sowie S8 und S9 betroffen.

Bei der Linie S2 sorgte am Morgen zusätzlich eine Signalstörung bei Lorsbach für Verzögerungen. Auch bei der Regionalbahn 49 komme es wegen einer Signalstörung bei Nidderau „zu erheblichen Verspätungen”, wie der RMV mitteilte.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare