+
Die entschärfte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Gallus

Weltkriegsblindgänger in Frankfurt entschärft

Die Entschärfung eines Weltkriegsblindgängers in Frankfurt ist geglückt. „Alle Absperrungen werden jetzt aufgehoben”, teilte die Frankfurter Feuerwehr kurz vor Mitternacht über Twitter mit.

Die Entschärfung eines Weltkriegsblindgängers in Frankfurt ist geglückt. „Alle Absperrungen werden jetzt aufgehoben”, teilte die Frankfurter Feuerwehr kurz vor Mitternacht über Twitter mit. Zuvor hatte die Polizei getwittert, die Entschärfung der Fliegerbombe habe pünktlich um 23.00 Uhr begonnen.

Etwa 9000 Menschen hatten am Donnerstagabend das betroffene Gebiet in der Nähe von Messegelände und Hauptbahnhof verlassen müssen. Die 50 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war am Mittwoch bei Bauarbeiten entdeckt worden.

Im vergangenen September hatten für die Entschärfung einer tonnenschweren Bombe sogar rund 65 000 Menschen in Frankfurt ihre Wohnungen vorübergehend verlassen. Es war die größte Evakuierungsaktion in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare