+

Ratswegkreisel

Weltkriegsbombe im Ostend erfolgreich gesprengt

Die Weltkriegsbombe am Ratswegkreisel wurde erfolgreich gesprengt. Die Sperrungen der A661 werden wieder aufgehoben.

Auf einer Baustelle am Ratswegkreisel im Ostend wurden die Reste einer amerikanischen 500 Kilogramm Fliegerbombe gefunden. Sie umfassten einen Zünder mit einer Sprengstoffmenge von etwa 10 Kilogramm. Nach Bewertung durch den Kampfmittelräumdienst war eine Entschärfung nicht möglich, so dass der Sprengstoff vor Ort durch eine gezielte Sprengung unschädlich gemacht werden muss. Um 21.40 Uhr meldete die Feuerwehr Frankfurt, dass die Sprengung erfolgreich war. Die Sperrung der A661 wird wieder aufgehoben. Einzige Ausnahme: Die Abfahrt Frankfurt-Ost der A661 aus Richtung Egelsbach bleibt bis auf weiteres für Kontrollarbeiten an Versorgungsleitungen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare