Brand in Frankfurt

Wohnhausbrand im Dornbusch

Ein Elektroverteilerkasten ist in einem Wohnhaus in Frankfurt in Brand geraten. Die Bewohner des Hauses im Stadtteil Dornbusch wurden am Mittwochabend durch Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam, wie die Feuerwehr mitteilte. Sie war mit 30 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. Brandursache und die Höhe des Schadens waren noch unbekannt.

Ein Elektroverteilerkasten ist in einem Wohnhaus in Frankfurt in Brand geraten. Die Bewohner des Hauses im Stadtteil Dornbusch wurden am Mittwochabend durch Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam, wie die Feuerwehr mitteilte. Sie war mit 30 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. Brandursache und die Höhe des Schadens waren noch unbekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare