+
Autor Peter Zingler posiert am Samstag den 26.05.2018 in Frankfurt.

Frankfurter Autor

Zingler schreibt Goldman-Biografie

  • schließen

Peter Zingler weiß wie das ist. Der Frankfurter Schriftsteller, Regisseur und Drehbuchautor saß insgesamt ein Dutzend Jahre lang hinter Schwedischen Gardinen.

Peter Zingler weiß wie das ist. Der Frankfurter Schriftsteller, Regisseur und Drehbuchautor saß insgesamt ein Dutzend Jahre lang hinter Schwedischen Gardinen. Im Gefängnis begann er zu schreiben und in den darauf folgenden Jahren entstanden mehrere Folgen der ARD-Krimi-Kultserie „Tatort“, für die Episode „Kinderspiel“ erhielt er sogar den Adolf-Grimme-Preis in Bronze. Sein Leben hat Peter Zingler in dem biografischen Roman „Der Tunnel“ zum Teil zusammengefasst. Nun interessiert ihn auch ein anderes Leben.

Und zwar das des Frankfurter Immobilien-Unternehmers Ardi Goldman , der sitzt zurzeit wegen Schmiergeldzahlungen bei der Entwicklung der Cargo-City Süd am Flughafen ein. Goldman wurde 2015 vom Landgericht Frankfurt wegen Bestechung zu zwei Jahren und acht Monaten verurteilt. „Ich arbeite momentan an einer Biografie von Herrn Ardi Goldman. In seinem Auftrag“, erzählt Peter Zingler. „Es sollen etwa 300 Seiten werden“, sagt Zingler und hat eine Vermutung: „Es wird wohl auch einen Film dazu geben.“ (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare