+
Der hessische Löwe ziert das Polizei-Logo. Symbolfoto: Markus Künzel

Übergriff

Zwei Mädchen im Frankfurter Hauptbahnhof sexuell belästigt

Zwei 14-jährige Frankfurter Mädchen wurden am Samstagmittag im Frankfurter Hauptbahnhof von einer noch unbekannten Frau sexuell belästigt. Die Mädchen gaben an, dass die Frau sich ihnen genähert hätte und ihnen an die Brust sowie zwischen die Beine gefasst hätte. Daraufhin stießen die Mädchen sie weg und die Frau flüchtete. 

Zwei 14-jährige Frankfurter Mädchen wurden am Samstagmittag im Frankfurter Hauptbahnhof von einer noch unbekannten Frau sexuell belästigt. Die Mädchen gaben an, dass die Frau sich ihnen genähert hätte und ihnen an die Brust sowie zwischen die Beine gefasst hätte. Daraufhin stießen die Mädchen sie weg und die Frau flüchtete. 

Die Frau konnten die Mädchen wie folgt beschreiben: 50-60 Jahre alt, blonde lockige schulterlange Haare und blaue Augen. Bekleidet war sie mit einem knielangen weinroten Kleid, weinrote Ballerina-Schuhe und einer schwarz roten Jacke.

Hinweise zu der flüchtigen Frau können unter der Telefonnummer 069/130145 1103 direkt der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare