Zwei Vereine, eine Sitzung

Zum 27. Male lädt die KG „Wespen“ von 1887 zusammen mit der Sachsenhäuser Karnevalgesellschaft von 1947 zur Ebbelwei-Sitzung in den Bürgertreff „Depot“, Offenbacher Landstraße 357.

Zum 27. Male lädt die KG „Wespen“ von 1887 zusammen mit der Sachsenhäuser Karnevalgesellschaft von 1947 zur Ebbelwei-Sitzung in den Bürgertreff „Depot“, Offenbacher Landstraße 357. Beginn der Veranstaltung am Samstag, 9. Januar, ist um 19.31 Uhr. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Die beiden Ministerpräsidenten Peter Keller (KGW) und Bruno Merscher (SKG) haben ein buntes Programm zusammengestellt. Während und nach der Sitzung sorgt Harald Walz aus dem Odenwald für musikalische Klänge. Kostümierung wird gerne gesehen, ist aber kein Muss. Eintrittskarten sind im Vorverkauf beim Haushaltswarengeschäft Juchems, Offenbacher Landstraße 325, Telefon 01 75-8 31 49 15, oder an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt kostet 12 Euro. Weitere Termine und Informationen der KG „Wespen“ gibt es im Internet unter .

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare