+
Das Land- und Amtsgericht in Frankfurt am Main.

Zweiter Prozess um Mordversuch nach Drogengeschäft

Zum zweiten Mal muss sich vom heutigen Mittwoch an ein 39-jähriger Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

Zum zweiten Mal muss sich vom heutigen Mittwoch an ein 39-jähriger Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Er war im Juli 2013 mit Vollgas auf einen anderen Mann losgefahren, mit dem er zuvor ein Drogengeschäft abwickeln wollte. In dessen Rahmen hatte das spätere Opfer dem Angeklagten die Drogen zunächst ohne Bezahlung abgenommen.

In einem ersten Prozess war der 39-jährige Türke im Juli 2014 vom Landgericht zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil jedoch mit der Begründung auf, die Schwurgerichtskammer habe die Möglichkeit eines Rücktritts vom Mordversuch nicht ausreichend geprüft. Für den neuen Prozess wurden zunächst acht Verhandlungstage bis Mitte Juni terminiert.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare