Blaulicht
+
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

15-Jähriger in Wiesbadener Innenstadt geschlagen und bedroht

Wiesbaden - In der Wiesbadener Innenstadt ist ein 15-Jähriger in der Nacht zu Sonntag geschlagen und bedroht worden. Wie das Polizeipräsidium Westhessen mitteilte, seien er und ein Bekannter mit dem Fahrrad auf dem Gehweg der Wilhelmstraße unterwegs gewesen, als ihnen drei junge Männer entgegen kamen. Nachdem einer von ihnen den 15-Jährigen angesprochen habe, sei dieser stehen geblieben und abgestiegen.

Den Angaben zufolge kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung und in der Folge zu einem Faustschlag ins Gesicht des Jugendlichen. Im Anschluss habe der mutmaßliche Täter angeblich noch einen Gegenstand aus der Tasche gezogen und sein Opfer gefragt, ob er ihn abstechen solle. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare