1. Startseite
  2. Hessen

15 Menschen bei Wohnungsbrand verletzt: Ein Schwerverletzter

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei einem Feuer in einer Wohnung in Fulda sind 15 Menschen verletzt worden. Die Wohnung im dritten Geschoss eines Mehrparteienhauses brannte am Montagabend vollständig aus, wie die Polizei mitteilte. Durch den Rauch wurde ein Mensch schwer verletzt, 14 weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen. Etwa 15 Hausbewohner, darunter fünf Kinder, wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht.

Fulda - Zunächst war unklar, wieso das Feuer ausgebrochen war. Durch den Brand entstand laut Polizei an der Wohnung und dem Haus ein Schaden in Höhe von rund 80.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare