1. Startseite
  2. Hessen

16-Jähriger gibt sich als Polizist aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten. © Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Ein 16-Jähriger hat sich in Kassel als Polizist ausgegeben und in einer Grünanlage zwei Jugendgruppen befragt. Die Jugendlichen wurden jedoch wegen des Alters des vermeintlichen Beamten sofort misstrauisch - und riefen die Polizei. Diese nahm den falschen Kollegen kurze Zeit später fest. Der 16-Jährige hatte unter anderem eine Softairpistole, einen Schlagstock und Handschellen dabei, wie die Polizei am Montag in Kassel mitteilte.

Kassel - Warum er sich am Samstag in der Goetheanlage als Polizist ausgab, blieb offen. dpa

Auch interessant

Kommentare