1. Startseite
  2. Hessen

18-Jähriger bei Unfall auf A6 schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rettungswagen
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 bei Viernheim (Kreis Bergstraße) ist ein 18-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Eine 55-jährige Fahrerin wechselte von der rechten auf die linke Spur und übersah dabei das Auto des 18-Jährigen, wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte. Der junge Mann konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf das Auto auf.

Viernheim - Den Angaben zufolge stießen die Autos dann noch mehrfach gegen die Schutzplanke. Die 55-Jährige wurde leicht und der 18-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. dpa

Auch interessant

Kommentare