1. Startseite
  2. Hessen

19-Jähriger aus Wagen geschleudert und tödlich verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Autounfall bei Oestrich-Winkel (Rheingau-Taunus-Kreis) ist ein junger Mann getötet und ein anderer schwer verletzt worden. Ein 20-jähriger Autofahrer sei auf einer Kreisstraße am Donnerstagmorgen aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen wurde hierbei der 19 Jahre alte Beifahrer aus dem Wagen geschleudert und tödlich verletzt.

Oestrich-Winkel - Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe genommen. dpa

Auch interessant

Kommentare