Polizei
+
„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten.

20-Jähriger in Wetzlar vergewaltigt: Polizei sucht Zeugen

Ein 20-jähriger Mann aus dem Lahn-Dill-Kreis ist in Wetzlar Opfer einer Vergewaltigung worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Täter den Mann am frühen Samstagmorgen am Wetzlarer Bahnhof angesprochen und ihn unter Androhung von Gewalt aufgefordert, ihn zu begleiten. An einem Parkplatz unterhalb der Bundesstraße 49 sei es dann zu den gewaltsamen sexuellen Handlungen des Täters gekommen.

Wetzlar - Der Polizei zufolge konnte der 20-Jährige einen vorbeilaufenden Passanten auf sich aufmerksam machen, woraufhin der Täter flüchtete. An einer Straße hielten der Passant und der junge Mann schließlich ein Auto an, dessen Insassen das Opfer zur Polizei brachten. Die Kriminalpolizei ermittelt nun in dem Fall und sucht nach weiteren Zeugen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare