1. Startseite
  2. Hessen

22-Jähriger in Frankfurt durch Schusswaffe verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein 22 Jahre alter Mann ist in Frankfurt durch eine Schusswaffe verletzt worden. Er wurde mit Verletzungen an den Händen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Wer auf den Mann geschossen hat, war zunächst ungeklärt.

Frankfurt/Main - Den Ermittlungen zufolge hatten Zeugen am Dienstagabend mehrere Schüsse gehört und die Polizei gerufen. Die alarmierten Beamten fanden den verletzten Mann, von dem Schützen fehlte jedoch jede Spur. Er soll geflüchtet sein. Die Hintergründe des Zwischenfalls blieben offen. dpa

Auch interessant

Kommentare