1. Startseite
  2. Hessen

250 Oldtimer beim Treckertreff im Freilichtmuseum Hessenpark

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Treckertreff im Hessenpark
Harald Enders aus Weilrod kommt mit seinem Porsche Diesel P111 aus dem Jahr 1957 beim Treckertreff im Freilichtmuseum Hessenpark an. © Frank Rumpenhorst/dpa

Beim Treckertreff im Freilichtmuseum Hessenpark sind am Wochenende rund 250 Oldtimer-Traktoren, historische Landmaschinen und Unimogs zu besichtigen gewesen. Zum Abschluss gab es Urkunden.

Neu-Anspach - Rund 250 Oldtimer-Traktoren sind am Wochenende bei einem Treckertreffen im Freilichtmuseum Hessenpark zu sehen gewesen. In dem Museum in Neu-Anspach im Taunus konnten die mehr als 4000 Besucher auch andere historische Landmaschinen und Unimogs bestaunen, sagte ein Sprecher des Hessenparks am Sonntag. Ein Teil der Fahrzeuge war restauriert, andere waren in ihrem ursprünglichen Zustand zu besichtigen.

Die Besitzer führten am Samstag ihre Fahrzeuge vor und erklärten den Museumsbesuchern die Technik. Am Sonntag gab es zum Abschluss Urkunden unter anderem für den Besitzer des ältesten Modells und den mit der weitesten Anreise. Das Treffen fand bereits zum 22. Mal im Hessenpark statt. dpa

Auch interessant

Kommentare