1. Startseite
  2. Hessen

30-jähriger Radfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei einem Unfall auf der B251 in Willingen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) ist am Freitagabend ein 30-jähriger Radfahrer tödlich verletzt worden. Der Radfahrer überquerte die Bundesstraße, um auf einem Feldweg gegenüber weiterzufahren und übersah dabei vermutlich das Auto einer 23 Jahre alten Fahrerin, wie die Polizei mitteilte. Trotz sofortiger Versorgung starb der 30-Jährige nach der Kollision noch an der Unfallstelle.

Waldeck-Frankenberg - Die Autofahrerin erlitt den Angaben zufolge einen Schock. dpa

Auch interessant

Kommentare