Polizei
+
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.

32-Jähriger bei Messerattacke schwer verletzt

Ein 32-Jähriger ist in Kassel mit einem Messer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, soll es am Sonntagmittag vor einer Bar zwischen dem 32-Jährigen und einem 25-Jährigen zu einem Streit gekommen sein. Dabei stach der 25-Jährige dem 32-Jährigen mit einem Messer in den Hals. Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht und ist laut Polizei außer Lebensgefahr.

Kassel - Nach ersten Erkenntnissen sollen sich die beiden Männer gekannt haben. Gegen den 25-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung ermittelt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare