1. Startseite
  2. Hessen

400.000 Euro Sachschaden bei Dachstuhlbrand in Bebra

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei einem Dachstuhlbrand in Bebra südöstlich von Kassel ist in der Nacht zum Donnerstag ein Sachschaden in Höhe von etwa 400.000 Euro entstanden. Laut Polizei mussten drei Meschen leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten das Haus selbstständig rechtzeitig verlassen. Nach Angaben der Polizei sind meterhohe Flammen aus dem Dach geschlagen.

Bebra - Wegen der Gefahr, dass das Feuer auf andere Gebäude übertritt, wurden mehrere Häuser evakuiert. Die Brandursache ist noch ungeklärt. dpa

Auch interessant

Kommentare