1. Startseite
  2. Hessen

50 Hühner verenden bei Hühnerstallbrand

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. © David Inderlied/dpa/Illustration

Bei einem Brand in einem Hühnerstall im südhessischen Biblis sind 50 Hühner verendet. Die Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass der Stall ausbrannte, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte. Zuvor hatte der Besitzer der Tiere noch die Stalltür geöffnet, um den Hühnern die Möglichkeit zur Flucht zu geben. Warum der Brand am Mittwochabend ausgebrochen war, ist bislang noch unklar.

Biblis - Ein technischer Defekt könnte jedoch die Ursache gewesen sein. dpa

Auch interessant

Kommentare