1. Startseite
  2. Hessen

50-Kilo-Weltkriegsbombe in Frankfurt entschärft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine bei Baggerarbeiten in Frankfurt entdeckte Weltkriegsbombe ist am Donnerstag entschärft worden. Etwa 700 Anwohnerinnen und Anwohner hatten deshalb zuvor ihre Wohnungen verlassen müssen, wie die Feuerwehr mitteilte. Da bei Kontrollen noch Personen im Sperrgebiet festgestellt worden waren, verzögerte sich die Entschärfungsaktion etwas. Der 50-Kilo-Blindgänger aus US-amerikanischen Beständen war im Stadtteil Gallus gefunden worden.

Auch interessant

Kommentare