1. Startseite
  2. Hessen

3,53 Millionen Erwerbstätige haben Arbeitsplatz in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Arbeitsmarkt
Ein Schild steht vor einem Standort der Agentur für Arbeit. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

In Hessen hat es im vierten Quartal vergangenen Jahres insgesamt 3,53 Millionen Erwerbstätige gegeben. Wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, sind dies 0,9 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahresquartal sowie 0,8 Prozent mehr als im dritten Quartal 2021. Nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises „Erwerbstätigenrechnung der Länder“ habe die Entwicklung auf dem hessischen Arbeitsmarkt damit leicht unterhalb der des Bundes von plus 1,0 Prozent im Jahresvergleich gelegen.

Wiesbaden - Gegenüber dem vierten Quartal 2019 – also dem Vergleichszeitraum vor der Corona-Pandemie – ging die Zahl der Erwerbstätigen in Hessen in den letzten drei Monaten 2021 um 0,6 Prozent zurück, wie das Landesamt mitteilte. Die statistischen Angaben erfassen alle Erwerbstätigen, unabhängig von der Stellung im Beruf oder der Arbeitszeit. Entscheidend ist der Arbeits-, nicht der Wohnort. dpa

Auch interessant

Kommentare