1. Startseite
  2. Hessen

73-jähriger Autofahrer stirbt: Medizinischer Notfall?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein 73-jähriger Autofahrer ist in Vöhl (Kreis Waldeck-Frankenberg) mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gestorben. Es bestehe der Verdacht, dass der Mann wegen eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Auto verloren habe, teilte die Polizei in Korbach mit. Demnach hatte der 73-Jährige mit seinem Wagen mehrere Zäune durchbrochen und war auf einem Hof zum Stehen gekommen.

Vöhl/Korbach - Wiederbelebungsversuche seien gescheitert. Die genauen Unfallumstände werden derzeit noch ermittelt. dpa

Auch interessant

Kommentare