1. Startseite
  2. Hessen

82-Jährige nach Zusammenstoß mit Linienbus gestorben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Eine am Montag vergangener Woche von einem Linienbus in Kassel angefahrene Frau ist ihren Kopfverletzungen erlegen. Die 82-Jährige sei am Samstag in einem Kasseler Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei am Montag mit. Die Rentnerin war frontal von dem Bus erfasst worden, als sie eine Straße überqueren wollte. Der 44 Jahre alte Fahrer des Linienbusses blieb laut Polizei unverletzt.

Kassel - Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern den Angaben zufolge an. dpa

Auch interessant

Kommentare