1. Startseite
  2. Hessen

Aareal-Bank-Aktionäre wählen drei Aufsichtsräte ab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Aareal Bank
Ein Schild weist auf die Einfahrt für Besucher der Aareal Bank hin. © picture alliance / dpa/Symbolbild

Die Aktionäre der Aareal Bank haben bei einer außerordentlichen Hauptversammlung drei Aufsichtsräte abgewählt. Auf Antrag des Großaktionärs Petrus Advisers beriefen sie mit einer Stimmenmehrheit von rund 55 Prozent die frühere Aufsichtsratschefin Marija Korsch sowie die Aufsichtsratsmitglieder Christof von Dryander und Dietrich Voigtländer aus dem Gremium ab, wie der Gewerbeimmobilien-Finanzierer zum Ende der Online-Veranstaltung am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden - Allerdings fanden die drei von Petrus genannten Ersatzkandidaten keine Mehrheit bei den Aktionären. Daher muss sich die Aareal Bank jetzt um eine gerichtliche Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern bemühen.

Die Aareal Bank steht derzeit vor der Übernahme durch die Finanzinvestoren Advent und Centerbridge. Der Hedgefonds Petrus Advisers hatte die Abberufung der drei Aufsichtsräte bereits bei der regulären Hauptversammlung im Mai gefordert, war dabei aber gescheitert. Die bisherige Aufsichtsratschefin Korsch hatte den Vorsitz schließlich im November im Zuge der Übernahmevereinbarung mit den Finanzinvestoren niedergelegt, wollte sich aber erst Ende März ganz aus dem Gremium zurückziehen. dpa

Auch interessant

Kommentare