1. Startseite
  2. Hessen

Abiturprüfungen starten mit Fach Deutsch in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Abiturprüfungen
„Abiturprüfung - Bitte Ruhe!“ steht auf einem Schild im Flurbereich eines Gymnasiums. © Matthias Bein/dpa

Mit dem Fach Deutsch im Leistungs- und Grundkurs haben die schriftlichen Abiturprüfungen in Hessen begonnen. Der Start des Landesabiturs sei ohne Probleme erfolgt, sagte ein Sprecher des Kultusministeriums am Mittwoch in Wiesbaden. Insgesamt nehmen rund 20.000 Schülerinnen und Schüler an 256 Schulen im Land an den schriftlichen Abiturprüfungen teil.

Wiesbaden - Der diesjährige Abiturjahrgang ist der erste, der beinahe die gesamte Oberstufe unter Corona-Bedingungen durchlaufen musste. „Trotz der Herausforderungen, vor die uns Corona weiterhin stellt, gehen unsere Schulen gut vorbereitet in die schriftlichen Abiturprüfungen“, hatte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) kurz vor Beginn der Prüfungen erklärt.

Die Schulen haben wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie für jedes Prüfungsfach - genau wie im Vorjahr - einen zusätzlichen Aufgabenvorschlag erhalten. Die Prüflinge bekommen zudem einen zusätzlichen Zeitraum, der sich an der Bearbeitungsdauer der Prüfungsaufgaben orientiert und im Rahmen der Prüfung individuell genutzt werden kann.

In diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler in Abschlussklassen erstmals die Möglichkeit, vor Prüfungen an Online-Sprechstunden mit Schulpsychologinnen und Schulpsychologen teilzunehmen. Die erste Sprechstunde fand vor den Osterferien statt und wurde nach Angaben des Kultusministeriums gut angenommen. Zwei weitere Termine sind im Mai und Juni geplant.

Mit der Online-Sprechstunde hat Hessen ein niedrigschwelliges Unterstützungsangebot geschaffen, das Schülerinnen und Schülern dabei helfen kann, mit der ganz natürlichen Angst vor den Abschlussarbeiten umzugehen, Lernblockaden zu überwinden und fokussiert auf die Prüfungen hinzuarbeiten.

Die schriftlichen Abiturprüfungen gehen am Donnerstag und Freitag mit den Fächern Physik und Englisch weiter. Die letzte reguläre Prüfung findet am 11. Mai im Fach Chemie statt. Die meistgewählten Fächer in den schriftlichen Abiturprüfungen sind Mathematik, Englisch und Deutsch. dpa

Auch interessant

Kommentare