1. Startseite
  2. Hessen

Absichtlich durchtrennte Stromleitung verursacht Feuer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Polizist trägt Handschellen und seine Dienstwaffe bei sich. © Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Eine oberirdische Stromleitung in Lohfelden ist in der Nacht zum Freitag von einem bislang unbekannten Täter durchtrennt worden. Durch den dadurch entstandenen Funkenflug sei ein kleines Gebüsch unter einer Brücke der Autobahn 7 in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Die provisorische Leitung hatte eine Gasanlage in Lohfelden mit Strom versorgt, die Gasversorgung wurde durch den Vorfall nicht beeinträchtigt.

Lohfelden - Laut Polizei bestand keine Gefahr für die Bevölkerung, auch gab es keine Auswirkungen auf den Verkehr auf der A7. Von dem Täter fehlte zunächst jede Spur. Laut Polizei ist es möglich, das er sich bei der Tat Brandverletzungen zugezogen hat. dpa

Auch interessant

Kommentare