Bauernpräsident Karsten Schmal
+
Hessens Bauernpräsident Karsten Schmal spricht zum Auftakt der Landwirtschaftlichen Woche.

Aktionsbündnis: Flächendeckend schnelles Internet nötig

Das Aktionsbündnis Ländlicher Raum Hessen fordert mit Blick auf die kommende Bundestagswahl mehr Anstrengungen der Politik für schnelles Internet in dünn besiedelten Gebieten. Die Betriebe und Haushalte brauchten eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet über Glasfaseranschlüsse und die 5G-Mobilfunktechnologie, teilte das aus 28 Organisationen bestehende Bündnis am Mittwoch in Friedrichsdorf mit.

Friedrichsdorf - Sonst könnten die Potenziale der Digitalisierung etwa für eine ressourcen- und klimaschonendere Landwirtschaft nicht genutzt werden.

„In Hessen leben im ländlichen Raum auf rund 80 Prozent der Landesfläche rund 2,5 Millionen Menschen“, sagte Bauernpräsident Karsten Schmal. „Diese Menschen erwarten von der Politik eine gleichberechtigte Teilhabe an der allgemeinen Wohlstandsentwicklung.“ Die Forderung nach schnellerem Internet gehört zu einem Positionspapier mit zentralen Forderungen zur Bundestagswahl. Das Bündnis verlangt darin unter anderem auch bessere wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Waldbesitzer. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare