Justitia
+
Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand.

Anklage gegen fünf Männer: Serie von Tankstellen-Überfällen

Nach einer Serie von fünf Raubüberfällen auf Tankstellen in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen eine Gruppe von fünf jungen Männern erhoben. Die zwischen 17 und 21 Jahre alten Beschuldigten sollen nach Angaben von Oberstaatsanwältin Nadja Niesen vom Freitag zwischen April und Juni dieses Jahres in unterschiedlicher Beteiligung die Tankstellen aufgesucht und von den jeweiligen Angestellten Bargeld verlangt haben.

Frankfurt/Main - Die Höhe der Beute hielt sich mit jeweils dreistelligen Beträgen in Grenzen.

Bei der letzten Tat in Schmitten im Hochtaunus-Kreis wurden sogar nur einige Dosen Limonade erbeutet - dafür aber wurden die Männer kurz darauf im Fluchtfahrzeug festgenommen. Drei von ihnen sind derzeit noch in Untersuchungshaft. Niesen zufolge soll der Prozess gegen die bereits mehrfach vorbestraften Männer Mitte Dezember beginnen. Dem Gericht steht zur Beweisführung auch umfangreiches Videomaterial zur Verfügung. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare