138 Anzeigen bei Kontrollaktion gegen Einbrüche

Die länderübergreifenden Kontrolltage zur Bekämpfung der Wohnungseinbrüche sind aus Sicht der Polizei ein Erfolg gewesen. Wie das Hessische Landeskriminalamt am Donnerstag mitteilte, beteiligten sich fast 900 Beamte an der Aktion vom 8.

Die länderübergreifenden Kontrolltage zur Bekämpfung der Wohnungseinbrüche sind aus Sicht der Polizei ein Erfolg gewesen. Wie das Hessische Landeskriminalamt am Donnerstag mitteilte, beteiligten sich fast 900 Beamte an der Aktion vom 8. bis zum 11. November. Sie erstatteten 138 Strafanzeigen zu unterschiedlichen Delikten.

Auch in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz fanden die Kontrollen statt. Dort seien die Ergebnisse „ähnlich positiv”, teilte das LKA mit. Der Erfolg der gemeinsamen Aktion zeige potenziellen Straftätern, dass die Bekämpfung der Kriminalität nicht an den Ländergrenzen halt mache, sagte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU). Anlässlich der Kontrolltage bot die Polizei Informationsveranstaltungen für Bürger an und gab praktische Tipps.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare